Erlebt die „Herren der Lüfte“ in menschlicher Sprache –

Mit 3 längeren Videofällen, die die Anamnesetechniken der SankaranMethode aufzeigen und ausgewählten Ausschnitten um die Materia Medica dieser teils völlig neuen Heilmittel zu erweitern. Ich zeige das zentrale Thema der Gruppe „Vögel“ auf und gebe präzise Einblicke in die sehr unterschiedlichen Vogel- Energien und -Pathologien. Wie meist in meinen Seminaren geht es auch diesmal um Behandlungen von chronischen bzw. AutoImmun-Erkrankungen, und psychiatrischen Symptomatiken.

Was sieht so aus wie ein Vogelmittel – ist aber aus dem Tier- Pflanzen – oder Mineralreich?

Zwischendrin sind die Videos und Powerpoints der Differentialdiagnostischen Mittel eingestreut…so dass es spannend bleibt!

Schon Jonathan Shore schrieb in „Vögel“: „Eine intensive, leichte Energie. Die Themen „Freiheit, Überblick und das „sich kümmern“ macht die Vogelmittel zu einem mehr als häufigen Heilmittel für Menschen aus den Heilberufen.“

Für das ganzheitliche Erfahren der Sankaran Methode kommen wieder kurze interaktive Übungen dazu. Ich plane einen direkten Kontakt mit den „Ursubstanzen“ – den Vögeln selbst. Dazu möchte ich einen Falkner mit einem Greifvogel am Samstag abend zum Seminarort kommen zu lassen. Um dies zu organisieren muss ich die nächsten Tage wissen ob es genügend Interessierte dafür gibt – Bei Interesse meldet Euch bitte umgehend bei den Organisatoren!!