Inhaltliches   Seminare 2020

Fauna und Evolution – Wirbellose, Fische und DD

Wir gehen systematisch vor, schauen uns die verschiedensten Wirbellosen an: Die frühen Meerestiere, Insekten, Spinnen…und die Gruppe der Fische. Dazu einige DD, so dass die Antwort zu „Wirbelloses Tier oder Wirbeltier ? “ eindeutig ist! Viele Videofälle,

Pathologien: Depression, häufiges Übergeben, psychogene Anfälle, akute, heftige Bauchschmerzen ohne Befund, schwere Hörstörung, etc.   Bremen 8.-10. Mai, Leipzig 15.-17. Mai, Saarbrücken 19.-21. Juni

Einführung Empfindungsmethode   14. Mai Leipzig

Ein Tag erste Einblicke in die Systematik der Naturreiche, Ebenen der Erfahrung und 10 Miasmen Kurze interaktive Übungen, Videofälle und Lifeanamnese

Ein Schnuppertag für alle die sich für die Intensiv Ausbildung in der Empfindungsmethode ab Herbst 2019 in Leipzig interessieren.

 

Grenzfälle    Emsdetten bei Münster  5.-7. Juni

Das Seminar zeigt Videofälle zu den Grenzbereichen aller Naturreiche und Mittelgruppen, und führt uns über die Grenzen der bisher bekannten Materia Medica hinaus.

Von diesen ausgewählten Videofällen habe ich die letzten Jahre am meisten lernen dürfen:   Was tun wenn die Entscheidung für das Naturreich zweideutig ist:  Mineral und Tier? Mineral und Pflanze? Pflanze und Tier? Oder… weder noch?  Strategien und Einblicke in die Zwischenreiche, sowie ein systematischer Ansatz für die erfolgreiche Verschreibung. Kurze Zweierübungen zur Anamnesetechnik ergänzen die Videos, so dass das Seminar erfolgreich in der Praxis umgesetzt wird.

Für Fortgeschrittene in der Empfindungsmethode

 

„Integrale Regressionstherapie- Trauma transformieren“   12.-14. Juni Leipzig

In integraler Regressionstherapie arbeitet der Patient unter Anleitung an vergangenen Krisensituationen, in denen seither einschränkende Muster und Ängste begründet sind, nimmt diese soweit wie nötig wahr, um sodann diese integral zu heilen. Integrale Rückführungstherapie integriert Elemente der Trauma-arbeit, der Arbeit am inneren Kind und die Arbeit mit vergangenen Leben und Sankarans „anderes Lied“.

Im Modul 1 erlernen wir „Trauma zu transformieren“! Folgen von Unfällen, Geburts- und vorgeburtliche Traumata, frühkindliche Traumata werden erkannt, angesehen, energetisch bearbeitet, und neu bewertet. Theorie, Demo Sitzungen und das praktische Erlernen wechseln ab. Diese Arbeit „am menschlichen Lied“ vervollständigt die konstitutionell -homöopathische Behandlung  zur ganzheitlichen Heilung..

 

Anamnese – LifeAnamnese und Anamnesetraining   Bremen 26.-28. Juni

Die Anamnese in der Empfindungsmethode unterscheidet sich grundsätzlich von der Anamnese andere Methoden: Es ist ein leicht geführte Klientenzentrierte Interaktion, in der der Patient spontan spricht, und damit die Orientierung zur Mittelwahl, mit der Einteilung in Mineral – Pflanze – Tier, Miasma und VitalEmpfindung vorgibt. Dies üben wir mit 3 LifeAnamnesen, in der wir diverse interaktive Methodik einbauen, und mit Gesprächsübungen und Zweier Übungen an den Nachmittagen. Wir probieren selbst die Arbeit mit Gesten und Kritzeleien aus.

 

Barcelona IntensivSeminare – deutschsprachig

Lernen und Urlauben

6 Intensive Tage  – 9- 13 Uhr Videofälle 16-19 Uhr Vertiefung und Selbsterfahrung

 „Tiefe Anamnese“  23.-28. Sept

erweiterte Anamnesetechniken und eigene Erfahrung“. Die Anamnese sollte “So einfach wie möglich für den Patienten” zu einer tiefen inneren Reise werden. Dies erfordert vom Behandler größtmögliche Flexibilität bei Wahrnehmung und Gesprächsführung mit seinem Gegenüber.
Techniken aus Hypnotherapie, NLP, sowie ressourcenorientiertes Arbeiten werden vorgestellt: Vormittags in Videofällen, nachmittags als Theorie und selbst erfahren,  somit die direkte Anwendung in der Praxis ermöglicht.

„Kinder! Kinder!“  30. Sept – 5. Okt

Ich möchte hier meine Erfahrung in der Behandlung von Kindern und hier folgende spezifischen Themen homöopathisch ansprechen :   „Das andere Lied“ bei Kindern, welche Anamnesetechniken haben sich bewährt?    Behandlung von

– Lernschwierigkeiten und Entwicklungsverzögerung, Asperger, Tic- Störungen, ADHS, Destruktives Verhalten, auffälliges Verhalten, Geburtstrauma, Wahrnehmungsstörungen

Wie umgehen mit Hochbegabten, mit Eltern, Therapeuten und Pädagogen?

Vormittags       Videofälle,

Nachmittags   Hintergrundwissen, Innere Kind Arbeit – Theorie und Selbsterfahrung.

Die Fobi des DZHVAE und die CME Punkte wurden bisher immer genehmigt, und wieder beantragt.

 

Bezaubernde Pflanzen  – Drogenmittel

 23.-25. Okt Bremen, 30.Okt- 1.Nov Saarbrücken

Viele dieser Heilmittel werden als Zauberpflanzen seit langer Zeit wegen ihrer bewusstseinsverändernden Wirkung  verwendet – von Schamanen zur Erweiterung der Vision, zur Gotteserfahrung, oder heutzutage auch als Freizeitdroge.

Videofallbeispiele zeigen Euch die VitalEmpfindungen „der Verwirrung der Magnolinae“, „das Schweben der Hamamelidae“ etc.  Das Video einer sehr spannenden Verreibung gibt Einblicke in eine neue Zauberpflanze, mit ausführlicher Dokumentation. M. Yakirs „Wundersame Ordnung der Pflanzen“ ist wegweisend bei der Wahl des Heilmittels, zusätzlich zu Sankarans`s VitalEmpfindungen und Miasmen, sowie Assoziationen der Patienten wie  Fantasyspiele, Kunst, und ihre Erfahrungen mit psychoaktiven Substanzen – zur Bestätigung.

 

Pilze und Flechten   Kassel 14. & 15. Nov

Die ganz eigene Welt der Fadenwesen, und ihrer Verwandten den Flechten: Die Erfolgskombination von Pilz und Alge.

Videoseminar, mit Fallbeispielen zu Pathologien wie Konzentrationsstörungen, Zustand nach Drogenabusus, etc.