Webinars – contents

3h Webinare

Vögel – VitalEmpfindung und Systematik, Greifvögel, Schreitvögel, 2 spannende Videofälle unbekannter Heilmittel

Kohlenstoff 1 & 2

Die “Ungesehenen” – diejenigen, die aus Überzeugung  die Grundversorgung für alle als ihre Aufgabe erkennen und sich nicht abgrenzen können.

Integration von Sankarans VitalEmpfindung der Kohlenstoffe C als Analogie zum Geburtsprozess, 2. Reihe Periodensystems, mit Roger Morrisons chemischer Systematik der Kohlenstoffe:

Einführung mit prägnanten Videofällen der bekannten Heilmittel wie Petroleum, Graphites, Adamas, 2. Teil mit DD Bezin Petroleum, Paraffinum u.v.m. Ausblick auf Säuren, Sprengstoffe etc.

Stickstoff

Die Stickstoffverbindungen sind die häufigsten, und unerkannten Heilmittel für Panikattacken, diffuse Angststörungen und PTBS- ähnlichen Symptomatiken, dazu Bluthochdruck, oder Apathie und innere Leere. Ausser Arg-n und Nit-ac gibt es sehr verschiedene Stickstoffverbindungen, von Pic-ac zu den Ammoniums, zur Blausäure HCN.

 

3 tägige Webinare

Fauna und Evolution – Wirbellose, Fische und DD

Wir gehen systematisch vor, schauen uns die verschiedensten Wirbellosen an: Die frühen Meerestiere, Insekten, Spinnen…und die Gruppe der Fische. Dazu einige DD, so dass die Antwort zu „Wirbelloses Tier oder Wirbeltier ? “ eindeutig ist! Viele Videofälle,

Pathologien: Depression, häufiges Übergeben, psychogene Anfälle, akute, heftige Bauchschmerzen ohne Befund

Einblicke in`s Pflanzenreich – Einführung in Sankaran`s Systematik

Ausführliche Einführung in die VitalEmpfindungen bekannter Pflanzenfamilien, die 10 Miasmen, die “Nicht- nur menschlichen Worte”, Anamnesetechnik, DD einiger Pflanzenfamilien, DD mit Mineralien und Tiergruppen. Videofälle und Systematik, mit vielen ausgearbeiteten Materialien,

Bezaubernde Pflanzen – Drogenmittel

Viele dieser Heilmittel werden als Zauberpflanzen seit langer Zeit wegen ihrer bewusstseinsverändernden Wirkung  verwendet – von Schamanen zur Erweiterung der Vision, zur Gotteserfahrung, oder heutzutage auch als Freizeitdroge. Videofallbeispiele zeigen die VitalEmpfindungen „der Verwirrung der Magnolinae“, „das Schweben der Hamamelidae“ etc.  Das Video einer sehr spannenden Verreibung gibt Einblicke in eine neue Zauberpflanze, mit ausführlicher Dokumentation. M. Yakirs „Wundersame Ordnung der Pflanzen“ ist wegweisend bei der Wahl des Heilmittels, zusätzlich zu Sankarans`s VitalEmpfindungen und Miasmen, sowie Assoziationen der Patienten wie  Fantasyspiele, Kunst, und ihre Erfahrungen mit psychoaktiven Substanzen – zur Bestätigung.

Schock & Trauma – pflanzliche Heilmittel, Yakir & Sankaran, Source resonances

Es geht um pflanzliche Heilmittel wie die Korbblütler (Arnica etc.), Loganaceae (Ignatia etc.) und weitere „Schock und Trauma“ Familien vor, und gehe neue Wege wie z.B. mit PC- Heilmitteln. Mit den Videos zeige ich wie Trauma akut und als posttraumatische Symptomatik im Behandlungsverlauf mit Anpassung des homöopathischen Konstitutionsmittels behandelt werden können. Die Fallbeispiele zeigen auch wie sinnvoll eine Kombination mit Körpertherapie wie Bowtec, und mit Traumatherapie/ Rückführungsarbeit wirken kann.

Die 12 Videofälle sind bunt gemischt, so dass jeder Videofall auch Anamnesetraining in der Empfindungsmethode ist.

Erkenne die Pflanze – neue pflanzliche Heilmittel, Yakir, Sankaran, Gandhi, Chauhan,   für Fortgeschrittene in der Empfindungsmethode

Ein Gang durch die Botanik, anhand derer die neue Systematik der Familien und Ordnungen von Rajan Sankaran, die Arbeit Yakirs und Mahesh Gandhis und Dinesh Chauhans vorgestellt wird. Im Fokus wird die neue Forschung zur Systematik der Pflanzen- ordnungen und Klassen und Superklassen der Dicotyledons, also den zweiblättrigen blühenden Pflanzen. Die neuen Videofälle zeigen einprägsam wie gut die neuen Ansätze mit der bekannten VitalEmpfindungen einiger Pflanzenfamilien kombiniert werden können. Das zentrale Bewusstseinsfeld jeder Klasse, Ordnung, Familie zeigt sich sehr deutlich! Es wird auf diese Weise viel einfacher zu Verschreiben, denn die Ebene 4 der Wahnideen – Träume, Ängste, Hobbies, und die VitalEmpfindung zusammen zeichnen ein deutliches individuelles Bild.