Sitges, Seminarort near Barcelona

Sitges, Seminarort near Barcelona

20.-25. Sept “Tiefe Anamnese ” – Vertiefte Anamnesetechniken und eigene Erfahrung damit

27.Sept- 2.Okt “Psychiatrische Fälle”, 

je 9- 13 Uhr Videofälle    16- 19 Uhr Hintergrundwissen und Selbsterfahrung

Es werden 55 Fortbildungspunkte der LÄK beantragt (wurden 2014, 2015, 2016, 2017 genehmigt). Photos  

20.-25. Sept 2016  “Tiefe Anamnese  Vormittags zeigen prägnante Videofälle von Kindern mit Diagnosen wie  ADHS, Entwicklungsverzögerung, Lernschwierigkeiten, Geburtstrauma die Anamneseführung, und die Erfolge und Schwierigkeiten der Behandlung auf.  Nachmittags  Thematisches Arbeiten zu obigem, Selbsterfahrung und Erlernen der “Arbeit am inneren Kind”,                                            Ruth Simma wird ihre Erfahrung in 10 Jahren Verfahrensbeistand als “Anwalt des Kindes” und “Kleiner” HP einbringen.

27.Sept-2. Okt. 2016 “Psychiatrie und Homöopathie mit der Sankaran-Methode” Behandlung psychiatrischer Pathologien wie schwere Depression, bipolare Störung, Zwangsstörungen (OCD), Nachwirkungen von Drogenabusus, Missbrauch, PTSD, beginnende Psychose. Langzeit- fallverläufe. “Das andere Lied” als praktisch anwendbarer Behandlungsansatz. Integration diverser Behandlungsstrategien, therapeutische Haltung. Selbsterfahrung zu frühkindlichen Prägungen,  (mit Sigrid Lindemann, Rückführungstherapeutin www.tassointernational.com )

Folgende Intensivseminare auf Anfrage, Mindestteilnehmerzahl ist 4

  “Tiefe Anamnese” – erweiterte Techniken und Selbsterfahrung                                                                                                                Die Anamnese sollte “So einfach wie möglich für den Patienten” zu einer tiefen inneren Reise werden. Dies erfordert vom Behandler größtmögliche Flexibilität bei Wahrnehmung und Gesprächsführung mit seinem Gegenüber. Schwerpunkte im IntensivSeminar sind – Vorgehen bei kompensierten Patienten, – Auswahl zusätzlicher Ansätze um in das „andere Lied“ einzusteigen, – Schulung der Wahrnehmung nonverbaler Hinweise, – Vielfalt der Wege um die Ursubstanz zu „entdecken“ – Systematische Einschätzung des Folgeverlaufs. Für den Homöopathie-Unterricht vormittags habe ich Videobeispiele mit entsprechendem Fokus ausgewählt, sowie eine interaktive LifeAnamnese vorgesehen. An den Nachmittagen geht unser Blick über den homöopathischen Tellerrand hinaus: Es geht um die therapeutische Haltung, um verschiedene Situationen in der Gesprächsführung, um ressourcenorientiertes Arbeiten, speziell ausgewählte Techniken aus Hypnotherapie, NLP etc. Unsere eigenen Erfahrungen diesbezüglich werden uns intensiver erleben und wahrnehmen lassen, und uns die direkte Anwendung in der Praxis ermöglichen.

  “Geburt -Heilsames Begleiten einer Geburtserfahrung in der homöopathischen Anamnese” Instruktive Videofälle zur 2. Reihe des Periodensystems. Diverse reine Kohlenstoffe, mehrere Säuren, und Verbindungen. Systematischer Ansatz zu den Kohlen(wasser)stoffen nach R. Morrisons “Kohlenstoff” und R. Sankarans “Struktur”. Selbsterfahrung zu vorgeburtlichen Prägungen incl. Energiearbeit, Erinnerung ins eigene Erleben der Geburt  (mit Sigrid Lindemann) und Watsu (Entspannung in 37C warmen Wasser www.watsu.de)   Bericht einer Seminarteilnehmerin

“Kinder! Kinder” Vormittags zeigen prägnante Videofälle von Kindern mit Diagnosen wie  ADHS, Entwicklungsverzögerung, Lernschwierigkeiten, Geburtstrauma die Anamneseführung, und die Erfolge und Schwierigkeiten der Behandlung auf.  Nachmittags  Thematisches Arbeiten zu obigem, Selbsterfahrung und Erlernen der “Arbeit am inneren Kind”,

Ruth Simma wird ihre Erfahrung in 10 Jahren Verfahrensbeistand als “Anwalt des Kindes” und “Kleiner” HP einbringen.Bei den Seminaren folgender Zeitplan: 9 – 13 h Homöopathie mit Videofällen, 16 – 19 h Selbsterfahrung (Ruth Simma und Sigrid Lindemann) dazu Yoga,  Baden und Spaziergänge am Meer in Sitges, idyllisches Künstlerdorf unweit Barcelona.

Je ein später Nachmittagsbesuch in Barcelona, mit Kontakt zu den ansässigen HomöopathInnen, Besuch des Hahnemann- Gartens, und der städtischen Kultur.

Ruth Simma (NLP-Trainerin, kleiner HP) organisiert für uns das Seminar vor Ort, inkl. Anmeldung, Unterkunft, Verpflegung und alles zum Veranstaltungsort. Ruth Simma ist Deutsche und lebt seit vielen Jahren in Barcelona. ruth-simma@gmx.de , skype ruth.simma , 0034 93 219 21 64 (Billigvorwahl z.B. 01030)

Preis: Frühbucher bis Juni 2018: 800 E für 6 volle Tage Seminar, Möglichkeiten zu Yoga und Tanz inkl., und 7 Übernachtungen mit Frühstück pro Person im Doppelzimmer (im Einzelzimmer 864 € , im Dreierzimmer 724 € )

Sitges bei Barcelona Ist ein kleiner Ort am Meer 40min per S- Bahn von Barcelona City entfernt. Barcelona ist via die Flughäfen Barcelona (El Prat) und Girona bestens mit Billigfliegern von vielen Orten Deutschlands erreichbar. Öffentlicher Nahverkehr, z.B. zu Flughäfen ist in Spanien günstig, gut organisiert und zwar zu jeder Tages- und Nachtzeit. Barcelona war schon immer eine sehr kreative, ja schon revolutionäre Metropole und war mehrfach Gastgeber für Olympiaden und Weltausstellungen. Kunst, Architektur,…und Mittelmeerflair machen Barcelona auf jeden Fall eine Reise wert.

Ruth Simma hat alle Info zu Anreise und Aufenthalt in Barcelona und Sitges, Übernachtungsmöglichkeiten etc.

In Sitges wohnen und arbeiten wir bei Frederico, Hotel Montserrat http://www.hotelmontserratsitges.com                                                  Natürlich sind Partner, Freunde und Familie willkommen und können mit im Hotel wohnen. Eventuell ist deren Teilnahme an den Selbsterfahrungsnachmittagen möglich. (nach Rücksprache). Wir freuen uns auf eine spannende Zeit mit Euch am Meer! Ruth Simma und Sitges view 2I

  • Sitges view 2