Ausbildung Empfindungsmethode nach Rajan Sankaran 2016-2018

mit Sigrid Lindemann und Dorothee Teutsch in Bremen

Beginn: November 2016  Ende: voraussichtlich September 2018

Umfang: 1 3tägiges Einführungsmodul Nov.2016 und 1 2tägiges aufbauendes Einführungsmodul Feb.2017

5 3tägige Videoseminare als Intensivmodul ab Mai 2016 jeweils Freitag – Sonntag in Bremen mit Sigrid Lindemann

10 Unterrichtstage zwischen den Modulen jeweils ca. 1 Mal pro Monat am Sonnabend mit Dorothee Teutsch.

Abschlussmodul 2 Unterrichtstage Freitag und Sonnabend und ein halber Sonntag Ausklang in geselliger Runde mit einem Ausflug in Bremen.

Gesamtunterrichtseinheiten: 264 a 45 Minuten

 

Inhaltliches:

Einführung in die Methode – Tier – Pflanze – Mineral

– Überblick über die Vitalempfindung der Tiergruppen

(Säugetiere, Insekten, Spinnen, Mollusken, Reptilien, Vögel usw.)

– Überblick über die Vitalempfindungen der Pflanzenfamilien: Alle bisher bekannten 35 Pflanzenfamilien werde besprochen, vielfach mit Videofällen. Dazu DD der ähnlichen Pflanzenfamilien und Einarbeitung des Ansatzes von M. Yakir zur Evolution der Pflanzen

Das Periodensystem und seine Elemente –  Sankaran`s VitalEmpfindungen und Scholtens Systematik der Reihen und Spalten und das Periodensystem als fortschreitende Entwicklung des Menschen. Es werden verschiedenste  Verbindungen wie Salze, Säuren etc.vorgestellt.

Imponderabilien, Sarkoden und Nosoden erkennen und verschreiben lernen.

Liveanamnese – Seminarblock – 3 Tage interaktive Liveanamnesen – den Weg zum Mittel beobachten und verstehen lernen. Das Erlernen der Anamnesetechniken Life und in Zweier- Übungen. Die Patienten der Liveanamnese begegnen uns im Verlauf der Ausbildung immer wieder anhand von Livefollow ups oder Videomitschnitten der Folgeanamnesen.

Unterrichtsgestaltung:

Wir arbeiten mit Papierund vielen Videofällen. Interaktion und Übungen sind uns wichtig. Ausführliche Dokumentation mit Powerpoints und Skripten führen nachhaltigen Lernerfolgen. Supervision eigener Fälle durch erfahrene Dozentinnen rundet die Ausbildung ab. Das zusätzlich buchbare Ambulatorium erweitert das Angebot um die Möglichkeit praxisnah eigene Erfahrungen in der Vertiefung und Verfeinerung des Anamnesegesprächs am Patienten zu sammeln. Die Kooperation in der festen Lerngruppe ist ein zusätzliches Plus.

Kosten: Gesamtkurs

2.310 Euro oder 2.475 Euro – je nach gewünschter Zahlungsmodalität (3 Raten a 770 Euro oder 22 monatliche Raten a 112,50 Euro) Ein Seminartag kostet also 70 bzw. 80 Euro

Einzelne Seminartage und Module

Die Module und Unterrichtstage können nach Absprache einzeln gebucht werden. Voraussetzung dafür sind bereits profunde Kenntnisse in der Anwendung der Sankaran- Methode. Bei Einzelbuchungen ist der Beitrag 95 Euro für 1 Seminartag, 180 Euro für 2 Tage, 260 Euro für 3 Tage.

Fakultativ zusätzlich ab Frühjahr 2017 durch ein Ambulatorium ergänzt – wir arbeiten praktisch mit Patienten! Sie entscheiden individuell im Frühling 2017, ob Sie diese Möglichkeit ergreifen möchten. Das Ambulatorium findet jeweils immer am Freitagnachmittag vor den Einzelsonnabenden statt und kostet pro Veranstaltung 45 Euro. Die Anmeldung für das Ambu erfolgt nur komplett für alle 10 Nachmittage.

Ihre Dozentinnen sind:

Sigrid Lindemann, HP, Auroville (Indien) ist Dozentin von WISH (World Institute for Sensation Homeopathy), SHZ zertifiziert. Unterrichtet die Methode seit 2004. Ihr gut strukturierter, lebendiger Vortragsstil, die eindrucksvollen Videofälle und die vielen schriftlichen Ausarbeitungen sind ideal für ein erfolgreiches Erlernen der Empfindungsmethode. Zahlreiche Veröffentlichungen in „Homöopathia viva“ und „Spektrum“. www.sigridlindemann.com

Dorothee Teutsch, HP in Bremen seit 2000 in eigener Praxis. Langjährige Dozentin an Heilpraktikerschulen für unterschiedliche Fachrichtungen. Kurse für Eltern praktisch und informativ zu Themen wie Ängste, ADHS, Notfälle etc. aus psychologischer und homöopathischer Sicht seit 2001. Dorothee Teutsch lernt und arbeitet seit 2006 nach R. Sankaran und leitet seit Jan. 2015 eine Fortbildungsgruppe in der „Empfindungsmethode“.                         www.heilen-und-beraten.de

Fortbildungspunkte

Die  3-Tages-Module werden stets von der SHZ anerkannt. Jeweils 27 Fortbildungspunkte des DZVHAE wurden für die ersten beiden Module genehmigt.

Seminarort : EOS- Institut, Schwachhauser Heerstr. 55, 28211 Bremen

Termine: Hier aufgeführt bis Dezember 2017 feststehend!

1-1. Einführungs-Modul: 4.-6.11.16 (Sigrid Lindemann)

Einführung in die Methode mit Fällen zu den Naturreichen „Mineral, Pflanze, Tier – und andere“.

Kurze Übungen zu den „Ebenen der Erfahrung“ und Anamnesetechnik

2-2. Einführungs-Modul: 24.-25.02.17 (Dorothee)

Erweiterte Einführung VitalEmpfindung der Gruppen (Videos zu Mineral, Pflanze, Tier)

3-1. Einzeltag: 17.-18.03. 17 (Dorothee)

Einführung in das Periodensystem  und die VitalEmpfindungen der Reihen und Spalten wie von Scholten und Sankaran beschrieben. Wir lernen anhand von Video- und Papierfällen zu diesen Mitteln aus dem Mineralreich.

4-2. Einzeltag: 08.04.17 plus Ambulatorium möglich (Dorothee)

Einstieg in tierische Heilmittel. Die Systematisierung des Tierreichs und ihre praxisnahe Differenzierung mit Video- und Papierfällen

5-1. Modul: 19.-21.05.17 (Sigrid)

Einblicke ins Pflanzenreich :  Videofälle zu pflanzlichen Heilmitteln und der Arbeit mit den VitalEmpfindungen der Pflanzenfamilien und Sankarans Konzept der 10 Miasmen. Praktisches Einüben dieser sehr präzisen Arbeit, Strategien im Erkennen und Fokussieren bei pflanzlichen Heilmitteln.

6-2. Modul: 09.-11.06.17 (Sigrid)

Liveanamnesen und Anamnesetechniken – Sigrid Lindemann führt jeden Tag eine Anamnese live durch und bespricht interaktiv mit den Teilnehmern des Seminars. Plus interaktive Anamneseübungen!!

7-3. Einzeltag: 26.8.17 (Dorothee)

Vertiefung Heilmittel aus dem Tierreich: Meeresmittel

8-4. Einzeltag: 16.09.17 (Dorothee)

Vertiefung Mineralische Arzneien

9-3. Modul: 27.-29.10.17 (Sigrid)

„Bezaubernde Pflanzen“ (…mineralien waren schon dran….also eher Pflanzen…oder „The Big Bang Energie und Materie“)

10-5. Einzeltag: 11.11.17 (Dorothee)

Reptilien, Schlangen

11.-6. Einzeltag: voraussichtlich 20.1.18 (Dorothee)

Vertiefung Heilmittel aus dem Tierreich DD

  1. 7. Einzeltag: Feb.18 (Dorothee)

Halogene

  1. 8. Einzeltag: März 18 (Dorothee)

Vogelmittel

  1. 9. Einzeltag: April 18 (Dorothee)

Nosoden

  1. 4. Modul: Mai 18 (Sigrid)

The Big Bang – oder Energie und Materie 2

  1. 5. Modul: Juni.18 (Sigrid)

„Schock und Trauma“

  1. 10. Einzeltag: Aug. 18 (Dorothee)

Hamamelidae

  1. Abschlussmodul: Sept.18 (Sigrid, Dorothee)

2 Tage Liveanamnese bei Kindern, jeden Morgen eine LifeAnamnese

Anamnesetechnik bei Kinder Anamnesen, Unterscheidung der Naturreich bei Kindern – ganz praktisch! Häufige Diagnosen und Wirkung des Simillimums!

Diese Planung ist der derzeitige Entwicklungsstand. Sollten Änderungen sinnvoll sein, insbesondere inhaltlicher Art, bleibt das den Dozentinnen vorbehalten.

Sie wissen noch nicht so viel über die Sankaran- Methode und benötigen eine Einführung? Sprechen Sie uns an.

Einführungen vor Ort in Bremen oder via Skype sind möglich!

 

Wir freuen uns auf Sie!

Sigrid Lindemann                 und Dorothee Teutsch

01636518591                     0421  434 86 57

sigrid@auroville.org.in         info@heilen-und-beraten.de